×

Duschen in der Küche: So lebt Flüchtling Surafiel

In Wildberg lebt ein Flüchtling seit fünf Jahren in der Zivilschutzanlage. Unzumutbar, findet seine Deutschlehrerin. Absolut in Ordnung, sagt die Gemeinde. Ein Besuch vor Ort.

Annette
Saloma
Zivilschutzanlage in Wildberg
Schlaf- und Wohnzimmer von Surafiel. Fenster gibt es keine.
Foto: Annette Saloma

Eine Zivilschutzanlage in Wildberg gleich bei einem Schulhaus am Ortseingang. Hinter einer roten Tür, die voller Sticker ist, liegt ein Raum ohne Fenster. Darin stehen vier Betten und vier Schränke.

Die Wände sind aus hellem Beton. An der einen Wand hat es ein längliches Waschbecken, Neonröhren flackern an der Decke. Ein portabler Heizkörper bringt etwas Wärme in das karge Zimmer.