×

Das «Halli» von Bauma wird moderner, digitaler – und teurer

Die Wiedereröffnung des Baumer Hallenbads verzögert sich. Grund: Der Zustand des Gebäudes ist schlechter als angenommen. Auch abseits der Baustelle gibt es viel zu tun.

Noah
Salvetti
Sanierung im Gange
Auf dem Bild sieht man den Innenraum des Hallenbads in Bauma nach der Sanierung.
So soll es im Innern des Bads aussehen, wenn die Sanierung abgeschlossen ist.
Visualisierung: PD

Seit diesem Frühling wird das «Halli» in Bauma saniert. Ursprünglich wollte man das Schwimmbad Ende Oktober 2023 wiedereröffnen. Doch dieser Plan geht nun nicht auf.

Das schreibt der Baumer Gemeinderat in einer Mitteilung. Statt­dessen öffnet es voraussichtlich Anfang 2024. Es sei schade, dass man die Wiedereröffnung verschieben müsse, aber es handle sich um zwingende Arbeiten, lässt sich Heidi Weiss (EVP), Präsidentin der Baumer Baukommission, zitieren.