×

Rütner Gemeinderat will Taten sprechen lassen

In der aktuellen Legislaturperiode hat sich im Rütner Gemeinderat einiges verändert. Nach 100 Tagen im Amt ist das Gremium dennoch zuversichtlich, dass es in die richtige Richtung steuert.

Luca
Da Rugna
Resümee nach 100 Tagen
Die neue Rütner Gemeindepräsidentin Yvonne Bürgin (Die Mitte) posiert für die Kamera.
Die neue Gemeindepräsidentin Yvonne Bürgin (Die Mitte) betrachtet den Start im Gemeinderat als geglückt.
Archivbild: Christian Merz

«Trotz gewissen Anlaufschwierigkeiten ist der richtige Takt im neu zusammengesetzten Gemeinderat gefunden», erklärt die neue Rütner Gemeindepräsidentin Yvonne Bürgin (Die Mitte) an einer Medienorientierung. Es sei wie beim Rudern. Wenn jemand ausfalle oder jemand neues hinzukomme, müsse man zuerst justieren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 3 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen