×

Maurs Gemeindepräsident gibt den Schülern einen Sechser für ihre Geduld

Sechs Jahre und zwei Monate nach der Volksabstimmung und einer coronabedingten Verschiebung hat Maur am Samstag seine neue Schulanlage Looren eingeweiht.

Redaktion
Züriost
Einweihung Schulanlage Looren
Man sieht einen Mann an einem Rednerpult.
Maurs Gemeindepräsident Yves Keller (FDP) bei der Einweihung des Schulhauses Looren am Rednerpult.
Foto: Max Kern

Der Parkplatz vor dem Schulareal Looren, wo bis vor wenigen Tagen weisse, doppelstöckige Container aufgestellt waren, die als provisorische Klassenzimmer herhalten mussten, ist am Samstag nach 14 Uhr schnell gefüllt.

Gut 300 Interessierte strömen zur Eröffnungsfeier des Schulhauses Looren. Die meisten von ihnen sind Pärchen im AHV-Alter, die wohl sehen wollen, wo ihre Enkel dereinst in die Oberstufe zur Schule gehen werden.