×

«Aus Haaren kann man alles machen, was man will»

An den Coiffeur-Weltmeisterschaften in Paris stach die Schwerzenbacherin Valentina Lauria alle ihre Konkurrenten aus. Sie gewann gleich zweimal eine Goldmedaille. Im Interview spricht sie über die intensive Vorbereitung, den Wettbewerb und ihre Leidenschaft.

Philipp
Gämperli
Schwerzenbacher Weltmeister-Coiffeuse
Eine Frau steht vor ihrem Haarsalon in Schwerzenbach. In der Hand einen Pokal und um den Hals trägt sie Goldmedaillen von der Coiffeur-Weltmeisterschaft in Paris.
In Paris gewann Valentina Lauria die Weltmeisterschaft.
Foto: Valentina Lauria

Valentina Lauria heisst die frischgebackene Weltmeisterin. Die Schwerzenbacherin gewann in Paris für die Schweizer Nationalmannschaft der Coiffeurinnen und Coiffeuren die Goldmedaille in zwei Kategorien; Senior Ladies Fashion Cut und Senior Ladies Fashion Pro Cut.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen