×

Zwischen Erbrechen und Euphorie

Redaktorin Annette Saloma rannte zum ersten Mal 10 Kilometer am Greifenseelauf mit. Ein Erlebnisbericht.

Annette
Saloma
«Mein» Greifenseelauf
Läuferin in Siegespose.
Geschafft! Zehn Kilometer in 52 Minuten.
Fotos: Seraina Boner

Einen kurzen Moment habe ich das Gefühl, dass vor meinen Augen gleich alles verschwimmen wird. Es sind die letzten paar hundert Meter vor dem Ziel. Ich gebe noch ein letztes Mal Vollgas. Ich sprinte und überhole eine Läuferin und zwei Läufer. Die Menschen am Strassenrand jubeln. Da ich Musik in den Ohren habe, bekomme ich wenig davon mit. Ich schaffe es und übertrete die Ziellinie – glücklich und mit hochrotem Kopf.