×

Bewölkter Himmel und ausschliesslich weibliche Stimmen

Am Freitag startete auf dem Zeughausareal in Uster das dreitägige H2U-Festival. Auf beiden Bühnen standen an diesem Abend Frauen im Rampenlicht.

Annette
Saloma
Frauenpower in Uster
Frau mit Turban singt in ein Mikrofon.
Angélique Kidjo war der Hauptact des ersten Tags des H2U-Festivals.
Fotos: Christian Merz

Pünktlich auf die Türöffnung um 17 Uhr hat es zwar aufgehört zu regnen, doch der Himmel über dem Zeughausareal Uster ist bewölkt.

Nachdem wochenlang die Sonne herunter brannte, hat sie sich ausgerechnet am ersten Tag des H2U-Festivals hinter dunklen Wolken versteckt.

«Das haben die Frauen nicht verdient», sagt eine Frau, die an der Bar gleich neben der Bühne arbeitet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen