×
«Plaudertäsche» und «Schwätzbäse»

Diese Skulpturen sollen Wetzikon aufwerten

Am vergangenen Freitag und Samstag fand auf dem Vorplatz des Oberlandmärts und des Leuenplatzes eine öffentliche Mitmachaktion statt. Dabei entstanden die beiden Holzskulpturen «Plaudertäsche» und «Schwätzbäse», die das Wetziker Zentrum aufwerten sollen.

Redaktion
Züriost
Montag, 15. August 2022, 16:56 Uhr «Plaudertäsche» und «Schwätzbäse»

Am letzten Wochenende wurde in Wetzikon intensiv mit Holz gearbeitet. Dabei entstanden bei einer öffentlichen Mitmachaktion die beiden Holzskulpturen «Plaudertäsche» und «Schwätzbäse». 

Dieses Partizipationsprojekt ist Teil der Testphase zur Aufwertung des Zentrums Oberwetzikon der Stadtplanung Wetzikon. Das Ziel
 dahinter ist, Rückmeldungen aus der Bevölkerung zu erhalten. Dabei soll aus Sicht der Stadt geklärt werden, wie die Bevölkerung die zahlreichen Massnahmen schätzt oder bewertet.

Öffentlichen Dialog anregen

Unter der kreativen Anleitung der beiden Künstlerduos «Laborraum» und «Pialeto» entstanden zwei grosse Holzskulpturen. Unterstützt wurden die beiden Duos von grösstenteils jungen Menschen aus der Bevölkerung. 

Auf diese Weise entstanden zwei fröhliche Skulpturen, welche bis voraussichtlich Ende Oktober das Zentrum Oberwetzikon beleben und den Dialog über die Zukunft der Gestaltung dieses Ortes anregen sollen, so die Stadt Wetzikon. (lda)

Kommentar schreiben