×

Baschi probt mit Werkheim-Bewohnern – Selfies und Umarmungen inklusive

Am Open Air H2U treten Bewohnerinnen und Bewohner des Werkheims Uster mit Baschi auf. Diese Woche haben sie erstmals geprobt.

Annette
Saloma
Vor Auftritt am Ustermer H2U
Baschi macht Selfie mit einer Frau.
Selfie mit Baschi: Martina Zigerli kann ihr Glück kaum fassen.
Foto: Annette Saloma

Die Anspannung ist gross, die Aufregung riesig. «Wo isch de Baschi-Maa?» fragt ein junger Mann immer wieder. 13 Bewohnerinnen und Bewohner des Werkheims Uster haben sich in einem grossen Raum auf dem Zeughausareal eingefunden.

Sie warten auf den Schweizer Musiker Baschi, der heute mit ihnen den gemeinsamen Auftritt am Open Air H2U besprechen und proben wird. Mit dabei sind an diesem Montagabend auch Begleitpersonen, der OK-Präsident des H2U sowie eine Gesangs- und Theaterpädagogin.