×

Lektion über Psychiatrie an Fällander Bundesfeier

In Fällanden hielt der renommierte Psychiater Achim Haug eine etwas ungewöhnlichere 1.-August-Rede. Er sprach von der Abgrenzung des Fremden und Eigenen sowie über die die Identität eines Menschen, aber auch der Schweiz als Land.

Redaktion
Züriost
190 Anwesende
Menschen in Festzelt auf Schützenwiese in Fällanden am Bier zapfen, trinken, rumstehen.
Die Musikgesellschaft Fällanden sorgte nicht nur für musikalische Unterhaltung, sondern organisierte auch die Festwirtschaft.
Fotos: Christian Iten

Weil der Festplatz zu nahe am Wald war, mussten die Fällander dieses Jahr auf ein Augustfeuer verzichten. Vermutlich ein Grund dafür, weshalb dieses Jahr etwas weniger Festbesucher als sonst vor Ort waren. Gemäss Schätzung der Organisatoren waren bis am frühen Abend aber immerhin 190 Personen auf die Schützenwiese in Fällanden gekommen.

Die Festwirtschaft wurde heuer von der Musikgesellschaft Fällanden betrieben, die auch für eine musikalische Umrahmung sorgte und natürlich auch den Gesang des Schweizer Psalms begleitete.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen