×

Kaum fährt er mit dem Stromstab durchs Wasser, tauchen Bachforellen auf

Wegen der Trockenheit hat der Kanton mit der notfallmässigen Abfischung von Gewässerabschnitten begonnen. So etwa im Tobelbach bei Rikon im Tösstal.

Redaktion
Tamedia
Rettungsaktion für Zürcher Fische in Not
Abfischung am Tobelbach im Tösstal wegen Wassermangel.
Mit dem Elektrofanggerät werden die Fische betäubt und anschliessend mit Netzen eingefangen.
Sabina Bobst

Reto Muggler stapft am frühen Donnerstagmorgen durch das Bachbett des Tobelbachs. «In den nächsten zwei bis drei Tagen dürfte dieser Abschnitt praktisch austrocknen», sagt er. Der Bach südlich von Rikon im Tösstal ist teilweise zu einem Rinnsal verkommen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen