×
Jahresrevision steht an

Hallenbad Uster bleibt Anfang August geschlossen

Bereits ab Samstag starten die jährlichen Revisionsarbeiten im Hallenbad Uster. Das Bad bleibt im August teilweise geschlossen.

Redaktion
Züriost
Freitag, 22. Juli 2022, 16:00 Uhr Jahresrevision steht an
Das Hallenbad Uster von aussen.
Bis am 21. August bleibt das Olympiabecken in Uster auch für Leistungsschwimmer geschlossen.
Archivfoto: Christian Merz

Das Olympiabecken im Hallenbad Uster kann ab Samstag nicht mehr benutzt werden. Die jährlich notwendigen Revisionsarbeiten dauern insgesamt vier Wochen. In dieser Zeit werde das gesamte Becken geleert, gereinigt, revidiert und anschliessend wieder befüllt, teilt die Stadt Uster mit.

Die restlichen Anlagen stehen den Gästen bis und mit 1. August uneingeschränkt zur Verfügung. Ab dem 2. August bis zum 8. August, sowie am 18. und 19. August bleibt das ganze Bad geschlossen. Dies schreibt die Stadt Uster in einer Mitteilung.

Als Alternative empfiehlt die Stadt in dieser Zeit, die beiden Ustemer Freibäder, die täglich geöffnet sind, zu besuchen. (nä)

Geschlossene Anlageteile: 
Olmypiabecken: 23. Juli bis 21. August
Wellnessbereich:: 2. August bis 21. August
Gesamtes Bad: 2. August bis 8. August und 18. August bis 19. August

Kommentar schreiben