×

Am Institut St. Michael in Adetswil beginnen Bauarbeiten

Mit dem Spatenstich am Montag, 18. Juli, fällt der Startschuss für den Schulhaus-Ergänzungsbau: Am Heilpädagogischen Institut St. Michael in Adetswil wird diesem Moment sehnsüchtig entgegengefiebert.

Redaktion
Züriost
Die Bagger kommen
Eine Gruppe von Menschen vor dem Heim St. Michael in Adetswil.
Freuen sich auf den Neubau: Timo Müller, Bauleiter; Beat Loosli, Architekt; Jan Bruhin, Projektleiter; Anne-Kathrin Schmid, Heimleitungsmitglied; Heinz Mäusli, Präsident der Baukommission (v.l.).
Die Verantwortlichen freuen sich, dass es nun endlich losgeht.
Karin Sigg

«Eigentlich improvisieren wir schon seit bald 30 Jahren», resümiert Anne-Kathrin Schmid, Heimleitungs- und Baukommissions-Mitglied. Seit der Kanton die Schulplätze von 30 auf 40 Kinder erhöht hat, fehlt es dem Heilpädagogischen Institut an Platz.