×

Oberländer stalkt und bedroht Jolanda Spiess-Hegglin online – «aus Spass»

Seit sechs Jahren diffamiert ein Oberländer die ehemalige Zuger Politikerin Jolanda Spiess-Hegglin im Internet. Auf einem von ihm mitbetriebenen Blog sind sogar pornografische Fotomontagen von ihr aufgetaucht. Die Justiz konnte der 42-Jährigen bisher nicht helfen.

Redaktion
Züriost
Hilflos gegen Hassrede
Er bezeichnet sie als Lügnerin und beschimpft sie regelmässig: Jolanda-Spiess Hegglin wird von einem Oberländer online gestalkt.
Foto: Gian-Marco Castelberg

Sein Arbeitsangebot auf Google glänzt mit fünf Sternen und ausschliesslich positiven Rezensionen. Der Oberländer, nennen wir ihn Fredi Scherrer (Name geändert), scheint einen äusserst professionellen Umgang mit seinen Kunden zu pflegen und eine grosse Leidenschaft für seinen Beruf zu hegen.

Was viele Kunden nicht wissen: Mit derselben Leidenschaft verbreitet er Hass im Internet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen