×
Bis 16. November geschlossen

Baldiger Baustart in der Migros Hinwil

Am 23. Juli beginnt die Modernisierung der Migros Hinwil. Bis zum Abschluss der Arbeiten bleibt der Supermarkt geschlossen. Als Alternative bieten sich die Filialen in Rüti und Wetzikon an.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 12. Juli 2022, 13:27 Uhr Bis 16. November geschlossen
Die Migros Hinwil bleibt ab dem 23. Juli bis zum 16. November wegen Modernisierungsarbeiten geschlossen.
Symbolbild: Christian Brändli

Um die Neugestaltung der Migros Hinwil möglichst schnell umsetzen zu können, habe sich die Migros Ostschweiz entschieden, die Filiale für den Umbau ab 23. Juli zu schliessen. Die Wiedereröffnung soll vom 17. bis 19. November 2022 mit attraktiven Angeboten für die Kundinnen und Kunden gefeiert werden. Dies geht aus einer Medienmitteilung der  Migros hervor.

Grössere Auswahl 

Die Verkaufsfläche der Migros Hinwil wird im Rahmen der Modernisierung um rund 230 Quadratmeter auf 1'500 Quadratmeter vergrössert. Dies ermögliche zum einen die Integration von bedienten Theken für Käse und Fleisch und den Ausbau des Angebots an Früchten und Gemüsen sowie Brot und Backwaren.

Zum anderen erleichtere die optimierte Warenpräsentation künftig die Orientierung für die Kundschaft. Zusätzlich wird die Gebäudetechnik auf den neuesten Stand gebracht. Dabei wird auch eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach sowie an der Fassade installiert, sodass die Migros Hinwil künftig ressourcenschonender betrieben wird. (lda)

Alternative Standorte:
- Migros Rüti, Bandwiesstrasse 6, Rüti
- Migros Unterwetzikon, Hofstrasse 47, Unterwetzikon
- Oberland Märt, Bahnhofstrasse 151, Wetzikon

Auch der k Kiosk bleibt in diesem Zeitraum geschlossen und wird erneuert.

Kommentar schreiben