nach oben

Anzeige

abo

Der Verein GZ Forch hat zusammen mit der IG Seifenkisten Schweiz am Wochenende ein Seifenkistenrennen durchgeführt. Christian Merz

Seifenkisten laufen wie geschmiert

Nach über 20 Jahren flitzen am Wassberg wieder Seifenkisten um die Kurven. Das Revival mit 49 Seifenkisten-Pilotinnen und Piloten ab sieben Jahren war ein voller Erfolg.

Der Verein GZ Forch hat zusammen mit der IG Seifenkisten Schweiz am Wochenende ein Seifenkistenrennen durchgeführt. Christian Merz

Veröffentlicht am: 10.07.2022 – 10.00 Uhr

Die Startrampe steht beim Restaurant Wassberg auf 699 Metern über Meer. Nach zwei Kurven, bei der ersten gibt es in der Open-Air-Fest-Beiz «Zum Scharfen Rank» Speis und Trank, erreichen die Kids nach 400 Meter Strecke in ihren (meist) hölzernen Kisten das Ziel auf 674 Metern über dem Meer. Organisiert ist der Anlass von der GZ Forch in Zusammenarbeit mit der IG Seifenkisten Schweiz.

Vor über 20 Jahren ging das Seifenkisten-Rennen auf der Forch zum letzten Mal über die Bühne. Das genaue Datum der letzten Austragung müssen die Organisatoren um Chris und Janine Fink erst noch heraussuchen.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige