×

Hohe Parkgebühren zuliebe des Naturschutzes

Ein Mann staunte jüngst nicht schlecht, als er nach einem Besuch im Strandbad Auslikon 12 Franken für fünf Stunden Parkieren zahlen musste. Gemäss der Gemeinde Pfäffikon gibt es einen guten Grund für die hohen Preise.

Talina
Steinmetz
Badi Auslikon
Die Tarife auf dem Parkplatz Auslikon Nord haben einen Leser verärgert.
Lea Chiapolini

Als der Fehraltorfer Bruno Rugginenti nach einer ausgiebigen Abkühlung im See das Strandbad Auslikon verliess, hielt sein entspannter Zustand gerademal bis zum Parkplatz Nord. Der Ticketautomat forderte 12 Franken Parkgebühren von ihm – für knapp fünf Stunden.

 «Ich war sehr überrascht von diesem horrenden Preis. Und nicht nur wir – auch andere Gäste echauffierten sich», so der Fehraltorfer.  

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen