×

«Greenwashing» oder sinnvoller Lösungsansatz?

Das Schweizer Netzwerk Spin stellte gestern im Innovationspark Dübendorf eine neue Technologie für nachhaltige Treibstoffe vor. Der Verein Umverkehr kritisiert diesen Lösungsansatz.

Redaktion
Züriost
Protest in Dübendorf
Der Verein Umverkehr will den Flugverkehr reduzieren, statt auf die technologische Entwicklung zu setzen.
Fotos: Karin Sigg

 «Grüezi, möchten Sie auch Flugzeuge grün waschen?», war die Frage, mit welcher Teilnehmende des «Spin Day 2022» vor dem Eingang in den Dübendorfer Innovationspark von Aktivistinnen und Aktivisten begrüsst wurden. Dort trafen sich gestern Stakeholder aus Forschung, Politik und Wirtschaft, um die Entwicklung von nachhaltigen, synthetischen Treibstoffen voranzutreiben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen