×

Ustermer Schulpräsidentin fordert Handy-Verbot für Kleinkinder

Mit Pädagogikstudierenden will der Leiter Bildung in Egg den Mangel an Lehrerinnen und Lehrer bekämpfen. Die Ustermer Schulpflegepräsidentin Patricia Bernet ist überzeugt, dass es tiefgreifende Veränderungen im Schulsystem braucht - und in der Gesellschaft.

Annette
Saloma
«Digitale Medien sind schuld»
Frau mit Kopfmikrofon mit Blazer.
Patricia Bernet sieht einen Grund für die Überlastung der Lehrer in den verhaltensaufälligen Kindern.
Nathalie Guinand / Archivfoto: Nathalie Guignand

Frau Bernet, was halten Sie vom Vorschlag, die offenen Lehrerstellen mit Pädagogikstudenten zu besetzen?
Patricia Bernet: Egal, was für Massnahmen wir treffen, in einem Jahr sind wir wieder gleich weit. Es braucht Systemveränderungen, um das Interesse für diesen sehr sinnvollen Beruf zu wecken.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen