×
Kostenlos, bei jedem Wetter

Diese Spaziergänge führen zu unbekannten Ecken in Uster

Eine Kunstvermittlerin führt Interessierte Monat für Monat zu verschiedenen Kunstwerken im öffentlichen Raum von Uster. Jedes Mal wird ein neues Thema beleuchtet.

Redaktion
Züriost
Freitag, 03. Juni 2022, 18:00 Uhr Kostenlos, bei jedem Wetter
Karen Geyer.
Unermüdlich: Karen Geyer führt Interessierte auch bei starkem Regen durch die Kunstwelt von Uster.
Foto: PD

Ab dem 9. Juni bietet Uster seinen Bürgerinnen und Bürgern Spaziergänge an, die zu bekannten und auch weniger bekannten Kunstwerken führen. Somit könnten Interessierte teils auch verborgene Ecken ihrer Heimatstadt entdecken, schreibt die Stadt Uster in einer Medienmitteilung.

Die Führungen werden jeweils von Karen Geyer durchgeführt. Unter dem Titel «Lebendige Geschichten aus dem Züri Oberland» gehe die Künstlerin und Kulturvermittlerin mit den Interessierten auf Entdeckungstour, heisst es in der Mitteilung. 

Die Führungen finden ein Mal im Monat statt, bei jedem Wetter. Am 9. Juni lautet das Thema «An der Aa». Der Treffpunkt für alle Führungen ist vor der Stadtbibliothek Uster um 18.30 Uhr. Sie dauern ungefähr eine Stunde und sind kostenlos. (jeh)

Würden Sie an einem Kunst-Spaziergang teilnehmen?

Auswahlmöglichkeiten

Daten der Führungen:

9. Juni 2022 zum Thema «An der Aa»
14. Juli 2022 zum Thema «Nänikon»
25. August 2022 zum Thema «Zum See»
15. September 2022 zum Thema «Auf dem Friedhof»

Kommentar schreiben