×

Weisslingen verkauft ausgebrannte Asylunterkunft

Vor drei Jahren brannte in Weisslingen eine Asylunterkunft – nun wird sie verkauft. Eine Person aus Weisslingen soll der neue Besitzer werden.

Annette
Saloma
Zum Schnäppchenpreis
Das Asylwohnheim in Weisslingen steht zum Verkauf.
Im März 2019 zündete ein Iraker sein Bett an, woraufhin die Unterkunft brannte.
Fotos: PD

Die Gemeinde Weisslingen verkauft die ehemalige Asylunterkunft an der Chilegass 2. 360'000 Franken zahlt eine Person aus Weisslingen für das Gebäude, das seit rund drei Jahren leer steht. Damals, am 6. März 2019, brannte die Liegenschaft. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen