×
Polizei sucht Zeugen

Folgenschwerer Unfall auf der Aathalstrasse in Uster

Heute Morgen sind in Uster eine Velofahrerin und ein Motorradlenker miteinander kollidiert. Beide mussten ins Spital gebracht werden.

Redaktion
Züriost
Montag, 23. Mai 2022, 15:30 Uhr Polizei sucht Zeugen
Auf der Aathalstrasse kam es zum Unfall der beiden Verkehrsteilnehmenden.
Sowohl die Velofahrerin als auch der Motorradlenker mussten ins Spital gebracht werden.
Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall sind am Montagmorgen in Uster eine Velolenkerin und ein Motorradlenker verletzt worden.

Kurz vor 7.30 Uhr waren eine 53-jährige Fahrradlenkerin und ein 75-jähriger Motorradlenker auf der Aathalstrasse in Richtung Aathal unterwegs. Auf Höhe der Aathalstrasse 4 kam es aus zurzeit unbekannten Gründen zu einer Kollision zwischen den beiden. Dabei stürzten und verletzten sich beide. Sie mussten in Spitalpflege gebracht werden.

Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrsstützpunkt Hinwil, über die Telefonnummer 044 938 85 00 in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben