×

Effretiker baut Fluggerät mit Raketen-Steuerung

Die Raketen von Elon Musk haben den Effretiker Julian Lotzer zu einem eigenen Fluggerät inspiriert. Dafür erhielt er eine Auszeichnung bei «Schweizer Jugend forscht».

Redaktion
Züriost
Erfolg bei «Jugend forscht»
Junger Mann sitzt auf einer Gartentreppe und hält ein raketenförmiges Gerät in den Händen.
Ein stabil fliegendes und landendes Fluggerät - damit punktete Julian Lotzer aus Effretikon.
Fabienne Würth

Julian Lotzer hat viel um die Ohren. Der 18-Jährige Effretiker studiert Maschinenbau an der ETH Zürich. «Das Studium ist streng, aber sehr lehrreich, weil mich Technologie und Engineering schon immer fasziniert hat.» Bereits in der Mittelstufe hat er eigene Roboter programmiert und sich mit deren Technik auseinandergesetzt. Lotzer weiss: Intelligenz alleine reicht nicht, um Erfolg zu haben.