nach oben

Anzeige

Aus dem obersten Stock haben die Redakteure einen guten Ausblick auf die Tempo-30-Zone im Zentrum. Thomas Bacher

«Glattaler»-Redaktion wieder in Dübendorf

Die «Glattaler»-Redaktion inklusive Inserateverkauf hat die neuen Räumlichkeiten an der Bahnhofstrasse 48 bezogen.

Aus dem obersten Stock haben die Redakteure einen guten Ausblick auf die Tempo-30-Zone im Zentrum. Thomas Bacher

Veröffentlicht am: 09.05.2022 – 13.04 Uhr

Nach mehrjährigem Unterbruch sind Redaktion und Inserateverkauf des «Glattalers» zurück in Dübendorf, und zwar im alten ZKB-Gebäude an der Bahnhofstrasse 48 – mit bester Aussicht auf den Glattpark, den Lindenplatz und die Tempo-30-Zone im Zentrum.

Der Umzug vom Hinwiler Niemandsland zum Ort des Geschehens ist Teil der Vereinbarung zwischen der Zürcher Oberland Medien AG und der Stadt Dübendorf, die im Rahmen der Neuausschreibung des Amtlichen Publikationsorgans getroffen wurde.

Wieder näher dran

Der Schritt entspricht auch der publizistischen Zielsetzung des Medienhauses, wieder näher an den Menschen in der Region Glattal zu sein. Ausserdem wurde die «Glattaler»-Redaktion komplettiert; sie besteht jetzt aus Thomas Bacher (tba, Leitung), Philipp Gämperli (gap) und David Marti (dam).

Weitere Redakteure der Zürcher Oberland Medien verfassen für den «Glattaler» regelmässig Beiträge aus den Bereichen Lokalsport und -wirtschaft sowie Blaulicht. Produziert wird die Zeitung von Manuel Reimann (Leitung) und Martin Prazak.

Für Print und online

Neben der Redaktion ist auch Sales Managerin Viviane Andres regelmässig an der Bahnhofstrasse 48 in Dübendorf anzutreffen. Sie bietet Beratung für klassische Inseratekampagnen, Publireportagen, aber auch digitale Kampagnen und Contentbeiträge auf dem Newsportal  züriost.ch  an.

Beratung für Todesanzeigen und Trauerzirkulare gibt es unter 044 933 33 33 oder  servicedesk@zol.ch . Unter  zo-trauer.ch  können Todesanzeigen direkt online aufgegeben werden.

(Redaktion und Verlag)


Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige