×

«Nudelfertig»: Zellerinnen und Zeller über die Tage nach der Flut

Starkregen, Hagel, viel Wasser: In Zell wütete Ende letzter Woche ein heftiges Unwetter. Das Ausmass der Schäden wird nach und nach ersichtlich, die Aufräumaurbeiten laufen auf Hochtouren. Ein Augenschein vor Ort.

Redaktion
Züriost
Schlammige Keller und volle Mulden
In Zell wütete kürzlich ein heftiges Unwetter. Dieses hinterliess Spuren.
Talina Steinmetz

Verdreckte Möbel, durchnässte Holzbretter, verschmierte Weinflaschen – all das türmt sich auf dem Vorplatz eines Einfamilienhauses in Zell. Ein junger Mann ist gerade dabei, Schuhe aus dem Haus zu tragen. Aus allen rinnt Wasser, alle sind voller Schlamm – sie haben, wie viel anderes, das Unwetter in Zell von Ende letzter Woche nicht überlebt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen