×
Nach grossem Umbau

Wiedereröffnung der Sporthalle Elba

Die Aufstockung und Sanierung der Sporthalle Elba ist abgeschlossen. Die Walder Schülerinnen und Schüler sowie die Sportvereine können in der Halle jetzt wieder ohne Einschränkungen trainieren und spielen.

Redaktion
Züriost
Freitag, 06. Mai 2022, 17:30 Uhr Nach grossem Umbau
Blick in die umgebaute Sporthalle Elba
Blick in die neue, zur Sporthalle über die gesamte Länge offenstehende Galerie mit Zuschauer- und Verpflegungsbereich.
PD

In neuem Glanz: Die Walder Sporthalle Elba hat eine Aufstockung erhalten und ist fertig saniert. Dazu führten generelle altersbedingte Mängel sowie die bauprägende, rund 20-jährige Fensterfront, die marode und sanierungsbedürftig war, heisst es in einer Mitteilung der Gemeinde. Zudem galt es, Synergien mit betrieblichen Bedürfnissen nach einem optimierten und auch feuerpolizeilich konformen Zuschauer- und Verpflegungsbereich zu nutzen.

Als Lösung bot sich eine Aufstockung mittels Galerie über dem Garderobentrakt an, die den Verzicht auf einen Grossteil der Fensterinstandsetzung möglich machte. Die Attraktivitätssteigerung für den Vereins- und Schulsport in der Elba-Halle löste Bruttokosten von gut 2,9 Millionen Franken aus, welche die Stimmberechtigten im September 2020 bewilligten. Eine blosse Instandstellung der Elba-Halle hätte rund 1,1 Millionen Franken ausgemacht.

Anlässlich des Schülerturniers des UHC Laupen vom Sonntag, 15. Mai, kann die Bevölkerung das Bauwerk von 9 bis 15 Uhr «unter Betrieb» besichtigen und auch gleich den neuen Zuschauer- und Verpflegungsbereich in Beschlag nehmen. 

Kommentar schreiben