×

Grünliberale gewinnen zwei Sitze

Die SP verliert zwei Sitze im Ustermer Parlament. Freuen dürfen sich die Grünliberalen – und die Mitte.

Kevin
Weber
Ustermer Parlament

Vor vier Jahren waren sie noch die grossen Wahlsieger, doch 2022 gehen die Sozialdemokraten als Verlierer aus den Gemeinderatswahlen hervor. Während die SP-Kandidaten im Stadtrat mit den meisten Stimmen oben ausschwingen, verliert die SP im Parlament gleich zwei Sitze und wird in der kommenden Legislatur nur noch mit acht Sitzen in den 36-köpfigen Gemeinderat einziehen. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen