×

Über 200 Stunden Vorbereitung für zwei Pooltests

Schon nach zwei Wochen ist in Uster Schluss. Der Kanton hat das repetitive Testen in Schulen vorerst gestoppt. Die Primarschule zeigt sich überrascht, hat aber Verständnis – auch wenn wohl viel Arbeit für die Katz war.

Laura
Hertel
Ausgespuckt in Uster
Erste Pooltests an der Schule Niederuster
Kurz nachdem in den Primarschulen Usters die ersten Pooltests stattfanden, ist schon wieder Schluss mit dem neuen Ritual.
Archivbilder: Seraina Boner

Nur eine Woche nachdem die Primarschule Uster nach intensiver Vorbereitung neu ins wöchentliche Pooltesten eingestiegen war, setzt die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich dem repetitiven Spucken an den Schulen bereits wieder ein Ende – zumindest vorübergehend. Ab nächster Woche vorerst bis am 27. Februar sind die Pooltests in den Klassen sistiert.