×
Wegen 2-G-plus-Regel

Kein öffentliches Schwimmen mehr in Bäretswil

Mit den aktuellen Corona-Regeln kommen zu wenige Besucher. Für Schul- und Vereinsaktivitäten bleibt das Bad aber geöffnet.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 26. Januar 2022, 11:15 Uhr Wegen 2-G-plus-Regel
Man sieht eine Frau in einem Schwimmbad.
Abtauchen im Schwimmbad Letten in Bäretswil ist aktuell nicht möglich.
Symbolfoto: Pixabay

Normalerweise ist das Schwimmbad Letten in Bäretswil jeweils am Dienstagabend für die Bevölkerung geöffnet. Doch vorübergehend wird das Angebot eingestellt. Das teilt die Gemeinde mit.

Grund dafür ist gemäss der Mitteilung die 2-G-plus-Regel. «Deshalb wurde die Nachfrage zu klein», erklärt Res Betschart, Leiter Liegenschaften, auf Anfrage. «Privatpersonen haben in der Umgebung immer noch die Möglichkeit, ins Schwimmbad zu gehen.»

Gleichzeitig betont er, dass das Schwimmbad für Schul- und Vereinsaktivitäten wie üblich geöffnet bleibe. (bes)

Kommentar schreiben