×

Lieber spucken statt Meerwasser schlucken

Fast 2500 Kinder nahmen am Montag an den ersten, wöchentlichen Pooltests der Ustermer Primarschulen teil. Das bedeutete viel Aufwand im Vorfeld und grosse Aufregung im Klassenzimmer. Immerhin: Dank einer innovativen Strategie sind keine einzelnen Nachtestungen nötig.

Laura
Hertel
Pooltest-Start an Schule Uster
Covid19 Pool-Test im Schulhaus Niederuster. 4. Klasse von Lehrerin Xenia Kolb.
Eine 4. Klasse in Niederuster macht ihren ersten Pooltest.
Am Montag begann die Ustermer Primarschule Uster mit wöchentlichen Pooltests in allen Klassen.
Fotos: Seraina Boner

Die Schülerinnen und Schüler der Primarschule Niederuster sind sichtlich nervös, drehen auf ihren Stühlen herum und blicken mit grossen Augen über ihre Schutzmasken hinweg. Der Lärmpegel im Klassenzimmer der vierten Klasse von Xenia Kolb ist an diesem Montagmorgen wohl etwas höher als gewohnt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen