×

Abschiedskonzert von «Stiller Has» verschoben

Das Konzert von «Stiller Has» im Scala Wetzikon kann am kommenden Samstag nicht stattfinden. Grund dafür ist ein Corona-Fall in der Band.

Erik
Hasselberg
Scala Wetzikon
Der Sänger Endo Anaconda von der Band «Stiller Has» am Open Air Greifensee 2014.
Wird erst im Frühling im Scala Wetzikon auftreten: Endo Anaconda mit seiner Band «Stiller Has».
Archivfoto

Es hätte am Samstag das letzte Konzert der Schweizer Band «Stiller Has» mit ihrem Sänger Endo Anaconda werden sollen. Jetzt muss dieses jedoch verschoben werden, wie Christoph Müller, verantwortlich für Booking und Management der Band, am Donnerstag mitteilt. 

«Das Konzert der Abschiedstournee im Scala Wetzikon kann leider nicht stattfinden. So ist der Tontechniker positiv auf das Coronavirus getestet worden und auch der Pianist muss wegen Kontakt mit einem Corona-Fall aus seinem näheren Umfeld in Quarantäne», sagt Müller. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen