×

Verkehrsbetriebe beklagen Chauffeur-Ausfälle

Weil in der Stadt Zürich und Winterthur Chauffeure krankheitsbedingt ausfielen, mussten bereits Fahrpläne geändert werden. Im Oberland sieht die Lage noch entspannt aus.

Philipp
Gämperli
Zürich kippt Tramlinie
Ein Bus fährt im winterlichen Oberland nach Bauma.
Im Oberland scheint die Pandemie den öffentlichen Verkehr - im Augenblick - nicht lahmzulegen.
Foto: PD

«Wir hatten Glück, sind aber vorbereitet, wenn sich die Situation verschlechtert», sagt Joe Schmid, Mediensprecher von den Verkehrsbetrieben Zürichsee und Oberland (VZO). Vom coronabedingten Personalausfall blieb der öffentliche Verkehr im Oberland bisher noch einigermassen verschont.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen