×

Ustermer Schüler müssen wöchentlich zum Corona-Test antraben

Die Ustermer Primarschule wird ab dem 17. Januar wöchentliche Corona-Tests durchführen. Damit entspreche sie dem Wunsch von Eltern und Lehrpersonen.

Kevin
Weber
Ab 17. Januar
Die Ustermer Schüler müssen ab Mitte Januar wöchentlich einen Corona-Test machen.
Symbolfoto: Nina Stangier

In den Schulen und Kindergärten Usters werden bald regelmässige Pooltests durchgeführt. Wie die Schule in einer Elterninfo schreibt, ist ab dem 17. Januar für alle Primarschul- und Kindergartenkinder jede Woche am Montagvormittag testen angesagt. Dabei handelt es sich um Speicheltests, bei denen die Schüler eine sterile isotonische Kochsalzlösung im Mund schwenken und danach in ein Röhrchen geben müssen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen