×

«Die Kerzen brachten den Baum innert Sekunden zum Brennen»

Ein Brand hat in der Nacht auf Montag ein Haus am Wettsteinweg in Rüti zerstört. Die Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen – bedeutende Dokumente gingen jedoch verloren.

Kevin
Weber
Brand in Rüti
In Rüti brannte in der Nacht auf den 3. Januar ein Christbaum und zerstörte ein Einfamilienhaus.
Ein Feuer hat in der Nacht auf Montag ein Einfamilienhaus in Rüti zerstört.
Fotos: Kevin Weber

Es liegt noch ein beissender Geruch von feuchter Asche und Russ über der Gegend rund um den Bahnhof Rüti. Vor dem Einfamilienhaus am Wettsteinweg, das am Sonntagabend brannte, zeugen noch diverse Spuren vom Feuer. Eine angebrannte Matratze, zerstörte Möbel und ein verkohlter Grill liegen im Garten. In das Dach hat das Feuer zwei Löcher gefressen, die weisse Fassade ist schwarz gefärbt. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen