×
Neujahr in Niederuster

Turmbläser und Glocken am 1. Januar

Der Neujahrsapéro der Turicum-Gesellschaft Niederuster ist aus bekannten Gründen abgesagt. Trotzdem wird am 1. Januar auf dem Uhrturm der historischen Automobilfabrik Turicum in Niederuster das neue Jahr eingeläutet.

Redaktion
Züriost
Montag, 27. Dezember 2021, 12:15 Uhr Neujahr in Niederuster
Das Bild zeigt den Glockenturm der Turicum Fabrik in Niederuster im Winter
Der Glockentrum der Turicum Fabrik
PD

Erstmals in der 32-jährigen Geschichte der Turmgesellschaft werden bei diesem Neujahrsläuten die Turmbläser des Militärspiels Uster zu hören sein.
Und vor der Fabrik wird das Neujahrsblatt aufliegen, das sich dieses Jahr mit den weittragenden Raumplanungsentscheiden der Vergangenheit befasst und von Alt-Stadtrat Heinrich Grob verfasst wurde.
Eine interessante Lektüre, die aufzeigt, wie sich planerische Entscheide drastisch auf die Entwicklung einer Region auswirken können.
Das achtseitige Neujahrsblatt liegt zum Mitnehmen bereit und wird gratis abgeben.

Turmbläser und Glockenspiel

Kurz vor 11 Uhr werden an diesem 1. Januarmorgen die Turmbläser auf der Zinne ein Ständchen darbieten. Dann wird für eine Viertelstunde  die alte Fabrikglocke gezogen. Und zum Ausklang werden die Trompeter und Posaunisten des Militärspiels nochmals zu ihren Instrumenten greifen. (Hansjörg Egger)                                                                                            

Kommentar schreiben