×

In Hittnau fehlen noch sechs Kandidaten für die kommenden Wahlen

In Hittnau und Mönchaltorf fehlt es derzeit in einigen Behörden noch an Kandidatinnen oder Kandidaten für die kommenden Behördenwahlen. Die Gemeinden haben aber Hoffnung.

Kevin
Weber
Auch in Mönchaltorf harzt es
Das Hittnauer Gemeindehaus ist zu sehen.
In Hittnau ist das Interesse für die kommenden Behördenwahlen verhalten. Es fehlt an Kandidaten.
Foto: Archiv

In drei Monaten stehen in der Region die Erneuerungswahlen der Kommunalbehörden für die Amtsperiode 2022 bis 2026 an. Die Einreichungsfrist für die Wahlkandidaturen sind in vielen Gemeinden der Region mittlerweile abgelaufen. 

In den meisten Gemeinden meldeten sich innerhalb der gesetzten Einreichungsfrist genügend Kandidatinnen oder Kandidaten an. Einzig in zwei Gemeinden harzt es derzeit noch.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen