×

Wenn Pakete einfach nicht ankommen

Immer wieder kommt es zu Paketdiebstählen. Die Kantonspolizei sowie die Post geben Ratschläge, wie man sich davor schützen kann.

Nadine
Plüss
Tipps gegen Diebstahl
Das Bild zeigt einen Briefkasten und ein Paket. Es soll den Paketdiebstahl symbolisieren.
Wer sein Paket vermisst, kann dies der Post oder der Polizei melden.
Foto: Christian Merz

Äusserst fies – da wartet man sehnlichst auf den Moment, in dem man seine neuste Online-Bestellung entgegennehmen kann, doch der Briefkasten bleibt leer. Oder ist das Paket angekommen und danach auf mysteriöse Weise verschwunden?

Vor 3 Jahren zeigte sich in Wetzikon und Umgebung, dass mehrfach Pakete gestohlen wurden. Dies kann ins Geld gehen. Und gerade die Vorweihnachtszeit, in der Geschenke vermehrt nach Hause bestellt werden und häufig Dunkelheit herrscht, ist prädestiniert für Diebstähle – auch wenn dazu kaum Zahlen existieren. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen