×

«Ein Rekurs bringt nichts ausser Ärger und Kosten»

Der Wilemer Gemeindepräsident Hans-Peter Meier (SVP) äussert im Interview seinen Unmut über die zweimonatige Vollsperrung der Tösstalstrasse. Und er erklärt, weshalb der Gemeinderat trotzdem keine Rechtsmittel ergreift.

Rolf
Hug
Vollsperrung der Tösstalstrasse
Das Tiefbauamt wolle die Vollsperrung der Tösstalstrasse (links) um jeden Preis, sagt Hans-Peter Meier, Wilas Gemeindepräsident.
Archivfotos: PD

Herr Meier, der Kanton plant neu eine zwei- statt sechsmonatige Vollsperrung der Tösstalstrasse zwischen Wila und Turbenthal. Wird der Gemeinderat Wila gegen die neue Lösung rekurrieren?
Hans-Peter Meier: Wir haben am Montagabend beschlossen, dass wir auf einen Rekurs verzichten werden.