×

Wirte des «Frohsinn» in Kollbrunn hören auf

Die jetzigen Wirte des Restaurant Frohsinn in Kollbrunn haben gekündigt. Das Paar will nach einem neuen Betrieb suchen. Mit der Corona-Pandemie hänge der Entscheid nicht zusammen.

Redaktion
Züriost
Ziel ist ein neues Restaurant
Den traditionsreichen Betrieb führten Lüthi und Sirovina seit Sommer 2019.
Foto: Eva Kurz

Im Restaurant Frohsinn in Kollbrunn zeichnen sich Veränderungen ab. Pächter Peter Lüthi und seine Lebenspartnerin Sanja Sirovina, die das Gasthaus in den vergangenen gut zwei Jahren gemeinsam geführt haben, verlassen das Restaurant per Ende Februar 2022. Dies bestätigt Lüthi auf telefonische Anfrage.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen