×

Wildberg fordert Fussgängerstreifen in Ehrikon und Schalchen

Autofahrer müssen während der Sperrung der Tösstalstrasse einen Umweg über Wildberg fahren. Dort plant der Gemeinderat diverse Massnahmen.

Rolf
Hug
Vollsperrung der Tösstalstrasse
In Schalchen und Ehrikon (hier im Bild) sind temporäre Zebrastreifen geplant.
Archivfoto: Albert Büchi

Knapp zwei anstatt sechs Monate: So lange will der Kanton im kommenden Frühling die Tösstalstrasse zwischen Turbenthal und dem Dorfzentrum von Wila für den Durchgangsverkehr sperren. Dies wegen des Kreiselbaus bei der reformierten Kirche Turbenthal. Autofahrer müssen während der Vollsperrung via Schalchen, Ehrikon und Wildberg fahren – und umgekehrt.