×

Protest-Feuer auf dem Ruetschberg bleibt kalt

Redaktion
Züriost
Covid-Skeptiker scheitern an Gesetz
Nix Feuer – am Ende standen die Gegner der Covid-Vorlage im Dunkeln.
Foto: Mirjam Müller

In rund zwei Wochen stimmt die Schweiz über das neue und umstrittene Covid-19-Gesetz ab. Mit Höhenfeuer wollten Gegner der Vorlage gestern Abend schweizweit auf ihre Anliegen aufmerksam machen. Auch in der Region sollten in Pfäffikon, Uster und Nänikon weit sichtbare Feuer entzündet werden. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen