×

Pächterwechsel in der Ustermer «Sonne» – nach 16 Jahren

Die «Sonne» war einst ein Treffpunkt der Ustermer Linken, mittlerweile hat sie in der Szene ausgedient. Nun zieht auch noch der langjährige Pächter aus.

Kevin
Weber
Auf griechisch folgt chinesisch
Die «Sonne» ist eines der geschichtsträchtigen Gebäude Usters.
Archivfotos: Christian Merz

Nach 16 Jahren ist Schluss: Das Restaurant Poseidon an der Aathalstrasse 5 in Uster schliesst Ende Monat seine Türen. Die Wirte Athanasios Dailianis und Despina Formisano stellen den Betrieb aber nicht ein, sondern ziehen mit ihrer griechischen Taverne etwas näher in Richtung Stadtzentrum. Von der «Sonne» geht es in den «Sonnenhof» an der Freiestrasse.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen