×

Generationenstreit gefährdet Pferderennen

Die Pferderennen Fehraltorf können für längere Zeit nicht mehr stattfinden, weil der Landbesitzer einen Teil der Rennbahn gepflügt hat. Nun zeigt sich: Ein seit Generationen gärender Streit ist damit eskaliert. Nun will die Gemeinde vermitteln.

Annette
Saloma
Verhärtete Fronten in Fehraltorf
Landwirt Hanspeter Bachofen pflügte Ende Oktober sein Land in der Barmatt - das bis in die Pferderennbahn hineinreicht.
Foto: Christian Merz

Es ist momentan das Thema Nummer eins in Oberländer Reitkreisen. Am Donnerstag, 28. Oktober hat ein Landwirt seinen Teil der Rennbahn Fehraltorf gepflügt (wir berichteten).

Nun ist klar: Die Osterrennen können deshalb mindestens drei Jahre lang nicht stattfinden. Das sagt OK-Präsident Urs Schenkel auf Anfrage.