×

Dübendorf soll Stelle für Senioren und Pflegebedürftige bekommen

Die viertgrösste Stadt im Kanton Zürich soll eine Anlaufstelle für Senioren und Pflegebedürftige erhalten. Vorerst müssten sich die Dübendorfer jedoch mit einer Übergangslösung zufriedengeben.

Philipp
Gämperli
In Prüfung
Gemeinderätin Tanja Boesch fordert, dass Dübendorf eine Anlaufstelle für Senioren und Pflegebedürftige bekommt.
Symbolfoto: Fotolia

«Es war mir schon sehr peinlich», sagt Gemeinderätin Tanja Boesch (EVP). Auf einer Schulung zur Pflegefinanzierung mit Fachpersonen aus anderen Gemeinden musste sie erfahren, dass Dübendorf eine der wenigen dort anwesenden Städte ohne eine Anlaufstelle für Alters- und Pflegefragen war.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen