×
Provisorium in Dübendorf

Polizeischalter wird vorübergehend geschlossen

Neu müssen die polizeilichen Anliegen der Dübendorfer Bevölkerung in einem Provisorium vor dem Gebäude der Polizei aufgegeben werden. Die Sichtung des Containers sorgte auf Facebook für Verwirrung.

Philipp
Gämperli
Freitag, 15. Oktober 2021, 11:30 Uhr Provisorium in Dübendorf
Der Container ist voraussichtlich drei Wochen in Betrieb.
Foto: PD

Aufgrund von Renovationsarbeiten im Inneren des Gebäudes muss der Schalter der Stadtpolizei Dübendorf an der Wilstrasse 18 vorübergehend geschlossen werden. Wie die Stadt in einer Mitteilung schreibt, ist als Ersatz für die nächsten drei Wochen ein Container draussen am Gebäude installiert worden. In der Facebook-Gruppe «Du bisch vo Dübendorf wenn…» sorgte der Container für Verwirrung. Einige User vermuteten etwa, dass damit die 3G-Kontrolle für die vom 15. bis 17. Oktober stattfindende Dübendorfer Chilbi sichergestellt werden soll.

Kommentar schreiben