×
Nach Eidgenössischem Schützenfest

Die Schützenvereine wurden in Turbenthal empfangen

Am Samstag hat der Empfang des Schützenvereins Turbenthal-Neubrunn, des Schiessvereins Schmidrüti-Sitzberg und der Sportschützen Wila-Turbenthal stattgefunden. Die Teilnahme am Eidgenössischen Schützenfest wurde ausgiebig gefeiert.

Redaktion
Züriost
Montag, 11. Oktober 2021, 09:56 Uhr Nach Eidgenössischem Schützenfest

Der Schützenverein Turbenthal-Neubrunn, der Schiessverein Schmidrüti-Sitzberg und die Sportschützen Wila-Turbenthal wurden am Samstag am Bahnhof Turbenthal empfangen. Ihre Teilnahme am Eidgenössischen Schützenfest von Juni und Juli 2021 in Luzern wurde mit Musik, Fahnen, Ansprachen und einem Apéro gebührend gefeiert.  

Laut Walter Fehr, Gemeinderat und Präsident des SV Turbenthal-Neubrunn, sei es ein gelungener Anlass gewesen: «Es hat Spass gemacht und das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt.»

Marsch zum Armbrustschützenhaus

Am Samstagabend versammelten sich Kameradinnen und Kameraden der Schützen, Behördenvertreter und Delegationen der Dorfvereine beim Bahnhof und hiessen die Vereine willkommen. Die Gruppe spazierte gemeinsam vom Bahnhof aus zum Armbrustschützenhaus.

Die Harmonie Turbenthal begleitete den Anlass musikalisch. Gemeinderätin Katrin Ruzicka (parteilos) hielt eine Ansprache und anschliessend konnte man sich am Apéro verköstigen. «Es war ein gelungener Anlass», freut sich Fehr. (caz)

Kommentar schreiben