×

In der neuen Kirchenpflege sitzen zwei ehemalige RPK-Mitglieder

Nach dem Streit zwischen der Kirchenpflege und der Rechnungsprüfungskommission ist die gesamte Kirchenpflege der Katholischen Kirche Zell zurückgetreten. Der neue Präsident ist ein ehemaliges RPK-Mitglied.

Bettina
Schnider
Streit in der Katholischen Kirche Zell
Die neue Kirchenpflege der Katholischen Kirche Zell (v.l.): Thomas Lanter, Präsident Christian Palm und Roland Bischofberger.
Foto: Bettina Schnider

Es war eine kurze Angelegenheit am Sonntag im Pfarreisaal der Katholischen Kirche St. Antonius in Kollbrunn. Die 25 Stimmberechtigten wählten an der ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung in nur 25 Minuten eine neue Kirchenpflege.

Christian Palm, ehemaliges Mitglied der Rechnungsprüfungskommission (RPK), übernimmt das Präsidium. Mit ihm im Gremium sitzen Roland Bischofberger, der ehemalige RPK-Präsident, sowie Thomas Lanter, der bis vor wenigen Jahren bereits Mitglied der Kirchenpflege war.