nach oben

Anzeige

Andreas Bertram-Weiss ist an der Urne zum Pfarrer gewählt worden. Foto: PD

Andreas Bertram-Weiss als Pfarrer von Schlatt gewählt

Andreas Bertram-Weiss ist an der Urne zum Pfarrer gewählt worden. Foto: PD

Veröffentlicht am: 26.09.2021 – 13.05 Uhr

Schlatt hat nun auch offiziell einen neuen Pfarrer. Die Mitglieder der Reformierten Kirchgemeinde Eulachtal haben am Sonntag Andreas Bertram-Weiss für die Amtsdauer 2020 bis 2024 gewählt.

Auf die Frage, ob sie ihn wählen wollen, legten 1631 der Abstimmenden ein Ja in die Urne, lediglich 45 ein Nein. Er ist damit mit einem Ja-Stimmenanteil von gut 97 Prozent gewählt. Die Wahlbeteiligung betrug knapp 50 Prozent.

Andreas Bertram-Weiss übernimmt die Stelle des ehemaligen Schlatter Pfarrers Kurt Gautschi und wird schwerpunktmässig in Schlatt tätig sein. «Was hier lebt, möchte ich so weiterführen», erklärte er im Juli gegenüber der Redaktion. «Gerne werde ich die Rolle als Dorfseelsorger wahrnehmen.»

Die reformierte Kirche Eulachtal umfasst das Gebiet der Politischen Gemeinden Schlatt, Elgg, Elsau, Hagenbuch und Teile von Wiesendangen. (hug)


Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige