×
Wegen Belagsarbeiten

Morgenhaldenweg wird gesperrt

Redaktion
Züriost
Dienstag, 21. September 2021, 13:52 Uhr Wegen Belagsarbeiten
Ab dem 27. September ist der Morgenhaldenweg in Wetzikon für drei Tage gesperrt.
Symboldbild: Fabio Meier

Die Bauarbeiten beim Morgenhaldenweg stehen kurz vor dem Abschluss. Vorgängig werden noch kleinere Anpassungsarbeiten ausgeführt, die unter normalem Verkehr ausgeführt werden. Für die effektiven Deckbelagsarbeiten muss jedoch die gesamte Fahrbahn für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Entsprechend sind auch die Zu- und Wegfahrten von der Vollsperrung betroffen.
 

Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 27. September 2021 ab 07:00 Uhr und dauern voraussichtlich bis zum Mittwoch 29. September 2021, 17:00 Uhr. Während dieses Zeitraumes ist die Durchfahrt des Morgenhaldenweges nicht möglich. Der Durchgang für Fussgänger ist während des Belagseinbaus nicht gestattet. Die Zufahrt für die Anlieger ist bis auf den Belagseinbau weitestgehend gewährleistet.
 

Durch die Bauarbeiten sind auch die privaten Parkplätze sowie Ein- und Ausfahrten zu den
Liegenschaften tangiert und in dieser Zeit für den motorisierten Verkehr nicht oder nur teilweise
zugänglich.


Es wird gebeten, während dieses Zeitraumes für einen Ersatzparkplatz selber besorgt zu sein. Wenn
Sie ihr Auto während dieser Zeit nicht benötigen, wird gebeten, es auf dem Parkplatz oder in der
Garage stehen lassen.

Kommentar schreiben