×
Dorfprojekt

An diesen Projekten feilt Hinwil in den nächsten Jahren

Wohin will Hinwil bis im Jahr 2040?, mit dieser Frage beschäftigt sich der Gemeindrat schon länger. Nun hat er die nächsten Schritte für das nächste Jahr definiert.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 21. September 2021, 15:33 Uhr Dorfprojekt
Der Gemeinderat hat neue Umsetzungsschritte für das Jahr 2022 beschlossen.
(Symbolfoto: Archiv Züriost)

Die Gemeinde Hinwil hat vor rund 10 Jahren ein Leitbild für das Jahr 2040 definiert. Darin ist in 6 Leitsätzen festgehalten, wohin sich das Dorf entwickeln soll. Unter anderem geht es um die Themen Dorfmitte, Verkehr, Naherholung und Siedlungsentwicklung. 

Nun hat der Gemeinderat die nächsten Umsetzungsschritte für die sechs Themengebiete verabschiedet. 

Zukunft Dorfmitte

Im Dorfzentrum beabsichtigt die Gemeinde, die Strassenräume siedlungsorientiert umzugestalten. Zudem soll zu einem späteren Zeitpunkt die Bevölkerung in einem Workshops mit einbezogen werden, um die Anforderungen und Bedürfnissen an den Gemeindesaals zu sammeln. Ausserdem wolle man die Verfahrensvorschläge bezüglich dem Anforderungskatalog für das Areal Gemeindeparkplatz festlegen.

Die Ortsplanungsrevision

Bezüglich der Ortsplanungsrevision werde ein weiteres Paket der technischen Bereinigungsrevision der Bau- und Zonenordnung von der Gemeindeversammlung verabschiedet.  Auch soll die Überarbeitung des kommunalen Inventars in Sachen schützenswerten Bauten vorangetrieben werden.  

Das Landschaftsentwicklungskonzept

Die Unterhaltsflächen der Gemeinde sollen kontinuierlich extensiviert werden, was heisst, dass man den bisherigen Standard mit einem geringeren Aufwand einhalten will. Auch möchte man naturnahe Gärten fördern und sie mit anderen Lebensräumen vernetzen. Zudem sollen durch eine Neophyten-Strategie Massnahmen umgesetzt werden, um invasive Pflanzen auf dem Gemeindegebiet nachhaltig einzudämmen.

Der Verkehrsrichtplan

Die Massnahmen aus dem schon vorhandenen Verkehrsrichtplan will man so weit wie möglich umsetzen, wobei diese den bereits bestehenden Strukturen der Strassensanierungen (Ober- und Unterbau) entsprechen müssen.  Ebenso werde ein Vorprojekt für den Bahnhofplatz inklusive dem Bushof ausgearbeitet, wobei auch sämtliche Bushaltestellen im Gemeindegebiet hindernisfrei geplant sind.

Projekt «Hinwil West»

Die Projektgruppe «Hinwil West» wird aufgelöst, da die weiteren Projektarbeiten durch den Bauausschuss wahrgenommen werden. Der Gestaltungsplan «Fadwis» wird ebenfalls der Gemeindeversammlung zum Entscheid vorgelegt.

Energie 2040

Für das Projekt Energie 2040 werden die Energieaktivitäten gemäss einem Massnahmenkatalog umgesetzt. Der bisherige Energieplan soll revidiert und an die heutigen Begebenheiten angepasst werden. Auch prüfe man die Machbarkeit eines Ausbaus der KEZO-Fernwärme für die Region.

Kommentar schreiben